buscar

Worldwide EDI
Tauschen Sie EDI-Dokumente mit all Ihren Partnern aus

 

Electronic Data Interchange

EDI Outsourcing

EDICOM Outsourcing EDI Solution

 
EIGENSCHAFTEN

Die Automatisierung der EDI-Kommunikationen, die von integralen Lösungen ermöglicht wird, kann die ausstellenden oder empfangenden Unternehmen nicht immer von der Verwaltung der EDI-Software befreien, die ständig aktualisiert werden muss, beispielsweise wenn neue Handelspartner dazukommen, mit denen EDI-Transaktionen ausgetauscht werden.

Diese Werkzeuge müssen deshalb regelmäßig gewartet werden, um mögliche Warnhinweise zu überwachen, Fehler, die beim Übergabe- oder Empfangsprozess der Dokumente entstehen könnten, zu berichtigen oder die Registrierung und Wartung der EDI-Partner zu verwalten, neue Nachrichten oder Kommunikationsprotokolle zu konfigurieren usw.

Outsourcing EDI befreit den Kunden von der Verwaltung der B2B2G Kommunikationsplattform, da die Verwaltungs- und Überwachungsaufgaben von den dafür verantwortlichen Technikern übernommen werden, welche die Lösung kontinuierlich aktualisieren und die notwendigen Aufgaben täglich verwalten.

 
AN WEN RICHTET SICH DIESE LÖSUNG?

Nutzer mit mittelmäßigem und großem Volumen an EDI-Dokumenten, die als Aussteller oder Empfänger tätig sind, und nicht über ausreichend Mittel für die Verwaltung der EDI-Lösungen verfügen oder sich dazu entschieden haben, diese Aufgaben auszulagern, mit dem Ziel, die Prozesse zu optimieren, ohne dafür zusätzliche Kosten zu generieren.

 
WIE FUNKTIONIERT DIESE LÖSUNG?
  • Das Unternehmen, das den Dienst Outsourcing EDI in Anspruch nimmt, verwaltet seine Handelsdokumente mit den gewohnten Vorgehensweisen vom eigenen Managementsystem aus.
  • Das ERP-System wird durch entsprechende Kommunikations- und Datenübertragungssysteme in die EDI-Lösung integriert.
  • Ein dafür verantwortlicher Techniker von EDICOM überwacht das EDI-System kontinuierlich, korrigiert Zwischenfälle, die auftreten könnten, und setzt sich mit den Kunden in Verbindung, wenn die Problemlösung eine Intervention erforderlich macht.
  • Der EDICOM Techniker übernimmt auch die Aufgabe, die Daten der EDI-Partner zu aktualisieren, die sich in der Lösung befinden, sowie neue Profile von EDI-Empfängern zu erstellen, wenn dies vom Unternehmen benötigt wird.
  • DEr ist für die Konfiguration der operativen Stellen sowie für Kommunikationsprotokolle, elektronische Signaturerstellungssysteme und andere Aspekte zuständig, die gewartet und aktualisiert werden müssen, damit die Lösung voll funktionstüchtig ist.
 

 

Vorteile

  • Papier ist nicht mehr notwendig.
  • Die Informationsverarbeitung wird verbessert.
  • Kostensenkung durch automatische Verarbeitung und Aufbewahrung.
  • Fehlerreduzierung.
  • Verbesserung des Kundenservices.
  • Verkürzung der Zeit bis zum Zahlungseingang.