buscar

Garantierte Konnektivität
Erreichen Sie alle Partner über EDICOMNet

B2B2G Network

Verbindungen über OFTP

EDICOM OFTP Server

Das OFTP (Odette File Transfer Protocol) Protokoll wurde ursprünglich entwickelt, um Daten zwischen Geschäftspartnern der Automobilindustrie in Europa auszutauschen.

Noch immer handelt es sich um das meistverbreitete System in diesem Sektor, das von den meisten europäischen Autoproduzenten zum Austausch ihrer Transaktionen mit allen Lieferanten verwendet wird.

Die neueste Version des Protokolls wird als OFTP2 identifiziert und zeichnet sich durch eine größere Anzahl an sicheren Funktionalitäten zum sicheren Datenaustausch über IP-Netze aus.

Eigenschaften des EDICOM OFTP Servers

  • Der Dienst für den Versand und Empfang von OFTP-Nachrichten erfolgt über einen EOS-Server (EDICOM OFTP Server), der den Austausch von Nachrichten entsprechend der Version 1 und 2 von OFTP ermöglicht.
  • Der Zugang auf den EOS kann im ASP-Modus über den Verbindungsdienst EDICOMNet VAN erfolgen.

EDICOM OFTP Server

  • Volle Verfügbarkeit: Die Verwendung von Internet als Kommunikationskanal garantiert die volle Verfügbarkeit des Dienstes in allen Teilen der Welt.
  • EDI & CAD Austausch: Der EDICOM Oftp Server ermöglicht über EOS (edicom oftp server) den schnellen und sicheren Austausch von strukturierten EDI-Transaktionen und technischen Dokumenten (CAD/CAM/CAE).
  • Kostenersparnis: Eine kürzere Übertragungszeit und die Verwendung des Internets ermöglichen eine drastische Kostensenkung im Vergleich zu OFTP1 und anderen Protokollen.
  • Vertraulichkeit: Der EDICOM Oftp Server ist fähig, angehaltene Datenübertragungsprozesse wieder aufzunehmen. Die Übertragungen können im Push- oder Pull-Modus erfolgen.
  • Sicherheit: Implementierung der Datenverschlüsselung über asymmetrische Kryptografie und digitale Signatur.