buscar

Worldwide EDI
Tauschen Sie EDI-Dokumente mit all Ihren Partnern aus

 

Electronic Data Interchange

UN / EDIFACT

Hier handelt es sich um einen der Standards mit größter Verbreitung, insbesondere in Europa.

UN / EDIFACT (United Nations/Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport) ist ein EDI-Standard, der von den Vereinten Nationen entwickelt wurde und jetzt von UN/CEFACT (United Nations Centre for Trade Facilitation and Electronic Business) unter der Europäischen Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen gewartet wird.

Der Standard EDIFACT basiert auf syntaktischen Regeln zur Strukturierung der Nachrichten, welche den elektronischen Datenaustausch in einem multinationalen und multiindustriellen Umfeld ermöglichen.

ANSI ASC X12

Das American National Standards Institute (ANSI) entwickelte diesen Standard 1979, um den strukturierten Informationsaustausch zwischen nordamerikanischen Unternehmen zu erleichtern.

Die Entwicklung dieses Standards und seine Verbreitung haben bewirkt, dass heutzutage hunderttausende Unternehmen auf der ganzen Welt (nicht nur in Nordamerika) diesen Standard in ihren EDI-Projekten verwenden.

ODETTE

ODETTE steht für “Organisation for Data Exchange by Tele Transmission in Europe”. Diese Gruppe repräsentiert die Interessen der europäischen Autoindustrie und entwickelt Instrumente und Empfehlungen zur Verbesserung des Managements der Wertkette in diesem Sektor.

ODETTE ist jene Organisation, die hinter Kommunikationsprotokollen wie OFTP und OFTP2 steht, die beim geschäftlichen Datenaustausch und bei CAD-Spezifikationen im Ingenieurwesen sehr verbreitet sind.

Vorteile

  • Papier ist nicht mehr notwendig.
  • Die Informationsverarbeitung wird verbessert.
  • Kostensenkung durch automatische Verarbeitung und Aufbewahrung.
  • Fehlerreduzierung.
  • Verbesserung des Kundenservices.
  • Verkürzung der Zeit bis zum Zahlungseingang.